Herdecke 

    Gestern & Heute 

 

      3 Stadtfilme - Herdecker Trilogie 

Inhalte Teil 1 

Trailer

9 Jht. Einstieg in die Dokumentation: Keimzelle der Stadt - das Stift;

Interview mit W.Cremer (Ev. Kirchengemd.) 

1739 - Herdecke bekommt erstmals Stadtrechte

Um 1800 - die Kampstr.- Altes Brauhaus, Strasse der Handwerker,

der Kornmarkt

1875  Bau des Viadukts

der Mühlengraben - Ortseingang um 1900 

1937 Bau des Sackträger-Brunnens

die legendäre Straßenbahnlinie 4  - Geschichte-Streckenführung

 

 

 

 

Linie 4 - Film-Ausschnitt Teil 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1945  Kurz vor Kriegsende wird der Viadukt ein 2. Mal zerstört; Sprengung durch sich zurück ziehende deutsche Truppen.   

Nach Kriegsende:    

Wiederaufbau des Viadukts   

 

Wohnungsnot in Herdecke

Arbeitsplätze - kleine Firmengeschichten: Habig, Dörken,

Idealspaten und Cuno-Kraftwerk      

Verheerende Verkehrssituation in der Hauptstr.

Verkehrsfalle beim Schuhaus Fiege (jetzige Fussgängerzone)

der Honschhof - Abriss 1959 - an dieser Stelle heute:

Europa-Wegweiser.                                         

 

 

Verkehrsalltag 1950er Jahre = jetzt Fußgängerzone

 

  

  

 Presse

 

 

 

 

alte Hauptstr.

 

in den 1950 er Jahren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

        Pressespiegel
Pressespiegel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnittplatz

 

Storyboard, Studio
Storyboard und Schnittplatz

 

 

 

 

 

 

Speicherbecken, Hengsteysee (Blossey)